Die KVen prüfen wieder

Nach dem letzten, noch nicht ganz verdauten Sommerringversuch, dachten wir, es wird etwas ruhiger – aber weit gefehlt, denn uns erreichen täglich Nachrichten von unseren URMIs, dass die KVen wieder prüfen. Dabei geht es sowohl um das allgemeine QM als auch speziell um die Überprüfung der Internen und Externen Qualitätssicherung nach der Qualitätssicherungsvereinbarung Spezial-Labor.

Lassen Sie sich davon nicht verunsichern und gehen Sie ruhig an die Sache heran. Zunächst haben Sie die Möglichkeit eine Fristverlängerung zu beantragen, gerade wenn Sie eigentlich sowieso in den Sommerurlaub gehen wollten. Dann schauen Sie sich die geforderten Punkte genau an, oft lesen Sie sich im ersten Moment schlimmer als sie letztendlich sind. Überprüfen Sie, ob Sie die geforderten Unterlagen parat haben und bereiten Sie diese zur Einreichung vor. Sollten Sie bestimmte Unterlagen, z.B. Listen zur Überprüfung von bestimmten Methoden oder Kontrollstämmen, nicht haben, fangen Sie jetzt damit an diese zu führen. Das zeigt, dass Sie bemüht sind, Fehler anzugehen und zu korrigieren.

Wenn Sie dennoch Probleme haben, melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gerne zu dem Thema und können Ihnen weiterhelfen. Das ist für unsere URMIs natürlich kostenfrei, wer noch kein URMI ist, findet hier den Flyer für unseren Urinmikrobiologie-Serviceverband.

Spontan haben wir auch ein zeitnahes Online-Seminar zu dem Thema „KV-Kontrollen“ am Dienstag 18.08.2020 von 14-16 Uhr terminiert. Hier möchten wir zunächst allgemein über die Rili-BÄK und die Qualitätssicherungsvereinbarung Spezial-Labor referieren und gehen dann natürlich auf die aktuell geforderten Unterlagen der KV ein. Einen Flyer für diese Veranstaltung finden Sie hier .

Wir wünschen allen URMIs (und natürlich allen anderen!) trotzdem schöne Sommerferien – genießen Sie die Sonne. Und bleiben Sie gesund!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *