+C Qualitätsmanagement (QM)

Allgemeines

Das QM-Modul gehört zu den vielleicht wichtigsten Paketen von URMI-Plus, da es Leistungen anbietet, die komplett neu in unserem Programm sind. Wir bieten immer allen URMIs auch bei QM-Fragen Hilfe an, aber eine QM-Betreuung ist mit dem derzeitigen URMI-Service so nicht stemmbar. Die Ansprüche an das Labor sind in den letzten Jahren enorm gewachsen und das Qualitätsmanagement stellt dabei eine große Hürde für viele Praxen dar. Hier wollen wir Hilfestellung leisten, denn ein gut funktionierendes QM-System muss nicht teuer, sondern effektiv und anwendbar sein.

Feste Leistungen

  • QM-Ordner: Eine der wichtigsten Leistungen in diesem Modul ist das Zusenden eines QM-Ordners für das Labor. Dieser kann natürlich nicht gebrauchsfertig sein, ein solches Angebot wäre auch unseriös. Der Ordner soll es aber durch eine Kombination von Vorlagen, Checklisten und Anleitungen ermöglichen, möglichst schnell und effizient ein vorzeigbares QM-Handbuch zu erstellen. Der Ordner ist vor allem für diejenigen interessant, die noch über kein QM-Handbuch verfügen, oder aber nur über ein sehr altes und lückenhaftes. Wer ein aktuelles und umfassendes QM-Handbuch in der Praxis hat, der kann den Ordner und die darin vorhandenen Checklisten zum Abgleich nutzen, ob das eigene QM vollständig ist.
  • Rundmails speziell zum QM: Wir werden alle paar Wochen Rundmails zu den einzelnen Themen versenden. Dabei sollen einzelne Bereiche erklärt und Hintergrundwissen vermittelt werden. Dies soll den Praxen die Arbeit beim Ausfüllen der Vorlagen und Listen erleichtern und dabei helfen, den QM-Ordner zu füllen.
  • Besuch eines Workshops: Wir bieten in regelmäßigen Abständen Workshops zum Thema Qualitätsmanagement an unseren Standorten Berlin und Dossenheim an. Eine einmalige Teilnahme pro Praxis ist Teil des QM-Moduls. Dies kann gerne auch als Einstieg in das QM-Modul genutzt werden. Aktuelle Termine finden Sie hier.Weiterhin werden künftig noch weitere Leistungen zum QM-Modul hinzukommen:
  • Skype-Kurse: Wir möchten gerne den Praxen die Möglichkeit geben Fragen zu stellen und eine Hilfestellung beim Ausfüllen des Ordners zu bekommen. Dafür möchten wir in Zukunft Skype-Kurse anbieten, bei dem einer unsere Mitarbeiter individuell auf die Fragen der Praxis eingehen und Hilfe bieten kann. Dies ist sicher auch spannend für Praxen, die schon einen QM-Ordner besitzen (ob von uns oder von einem anderen Anbieter ist dann nicht wichtig), sich dort eingelesen haben und zu einzelnen Bereichen Fragen haben. Die Kurse sollen ca. 1 – 2 Stunden dauern und einmal pro Jahr pro Praxis angeboten werden.
  • Telefonberatung zum QM-Ordner: Natürlich helfen wir auch bei kleinen und großen Fragen zu Details beim QM-Ordner in einem Telefongespräch. Hier können Fragen rund um den QM-Ordner gestellt werden, um einerseits ein QM-System aufzubauen und andererseits auch zu pflegen. Wir planen eine feste Telefonsprechstunde pro Woche nur für das QM einzurichten.Weitere Möglichkeiten des ModulsDas QM-Modul kann durch weitere URMI-Module sinnvoll ergänzt werden. So können über das Arbeitsschutz-Modul Anforderungen aus dem Bereich des Arbeitsschutzes wie Gefährdungsbeurteilung und Gefahrstoffmanagement direkt in das QM integriert werden.

    Hier können Sie sich für unseren URMI-Service anmelden.