Ringversuch zur Bakteriologie

Der letzte Ringversuch Bakteriologie dieses Jahres startet demnächst. Ab dem 10.11.2021 werden die Proben verschickt, die meisten Praxen erhalten diese dann im Laufe des Donnerstags. Allerdings legen viele dann den Ringversuch erst am Montag darauf an, da es sonst problematisch mit dem Wochenende wird. Das sollte aber trotzdem von der Zeit her reichen, denn bis Freitag hat man dann noch Gelegenheit die Ergebnisse anzugeben.

Erfahrungsgemäß nehmen an dem INSTAND e.V. November-Ringversuch immer recht viele Praxen teil, wir haben uns daher auch diesmal gut auf den Ringversuch vorbereitet. Unsere URMIs bekommen wie gehabt eine tägliche Rundmail von uns – sollte diese mal nicht ankommen, findet sich die Rundmail auch immer im Internen Bereich. Außerdem findet natürlich wieder unser beliebtes Online-Seminar zum Ringversuch statt: Am Mittwoch 17.11.2021 von 12:00 – 13:00 Uhr sowie von 13:30 – 14:30 Uhr. Wer sich noch kurzfristig anmelden möchte, findet hier den Flyer dazu.

Übrigens, auch für 2022 haben wir schon die Online-Seminartermine für die Ringversuche festgelegt. Anmelden kann man sich über den Flyer.

Diejenigen, die uns noch nicht kennen bzw. kein URMI sind, möchten wir hier ein besonderes Angebot machen, um von unserem Service zu überzeugen. Sollte Beratungsbedarf bei diesem Ringversuch (oder auch einem der kommenden Ringversuche) bestehen, dann können Sie sich gerne an uns wenden und Ihre Fragen stellen bzw. Probleme schildern. Wir geben dann gerne Tipps und bieten weitere Hilfestellung an, damit der Ringversuch auch gelingt. Gerne können Sie dazu diese Vorlage  benutzen und die bisherigen Ergebnisse eintragen. Wir melden uns dann gerne zeitnah zurück.

Zu guter Letzt noch der Hinweis, dass wir zeitnah im neuen Jahr ein besonderes Online-Seminar geplant haben: Am Mittwoch 09.02.2021 findet von 13:00 bis 14:00 Uhr unsere Virtuelle Sprechstunde zum Thema EUCAST statt. Wir haben diesen frühen Termin gewählt, da ja im Januar immer die aktualisierte EUCAST-Norm herausgegeben wird und wir so schnell wie möglich über die Neuerungen berichten möchten. Die Änderungen sind mal mehr, mal weniger gravierend – das können wir auch momentan noch nicht vorhersagen. Es gibt aber eigentlich immer Änderungen, die das Urinlabor betreffen, daher sollten sich Urologische Praxen damit auseinandersetzen. Für unsere URMIs ist diese Sprechstunde selbstverständlich kostenfrei. Anmelden kann man sich hier.

Bleibt uns noch allen teilnehmenden Praxen viel Erfolg bei den Ringversuchen zu wünschen!

Neue Termine und die DGU 2021 in Stuttgart

Die neuen Kombi-Seminartermine für das erste Quartal 2022 sind da! Im 1. Quartal 2022 finden unsere Kombiseminare wie gehabt an unseren Standorten in Dossenheim und Berlin statt, außerdem ist ein Seminar in Essen schon Ende Januar geplant. Anbieten möchten wir zudem auch die Möglichkeit online an einem Kombiseminar teilzunehmen, dies ist inzwischen recht beliebt und wird auch gerne angenommen. Daher findet ein Kombiseminar in Dossenheim als Hybrid-Veranstaltung statt (mit Präsenz- und Online-Teilnehmern) sowie im März dann ein komplettes Online-Kombiseminar. Gerne können Sie sich die Termine hier anschauen oder direkt anmelden.

Nach einem Jahr (Online-)Pause fand die diesjährige DGU in Stuttgart statt. Wie jedes Jahr waren wir mit einem kleinen Stand zusammen mit der Firma Aurosan auf der Industriemesse vertreten. Gestartet haben wir mit gemischten Gefühlen, da wir kaum einschätzen konnten, wie gut besucht die Messe wohl sein würde, und wie erfolgreich sich die Veranstaltung unter den Corona-Bedingungen umsetzen ließe. Wir waren dann allerdings positiv überrascht, es waren sehr viele Besucher da, wir hatten am Stand immer viel zu tun, und bis auf die allgegenwärtigen Masken unterschied sich die DGU 2021 kaum von denen der vergangenen Jahre.

Wir haben wieder unser Mikrobiologie-Quiz angeboten, das auf reges Interesse gestoßen ist. Bei Aurosan wurde das Micronaut-System und der Sediment-Automat UriSed vorgestellt. Leider konnten wir unseren gemeinsamen Waffelstand nicht aufbauen und frischen Waffeln anbieten. Die beliebten Mini-Vorträge konnten wir aufgrund der Abstandsregeln nicht halten, trotzdem konnten wir zahlreiche interessante Gespräche mit alten und neuen Gesichtern führen und haben viel Neues auf der Messe entdeckt.

Wie immer gab es auf dem Kongress ein reichhaltiges Vortragsprogramm, wobei die Infektiologie wenig, hauptsächlich mit einer einzelnen Session vertreten war. In dieser Session gab es dafür aber einige interessante Beiträge, die Gegenwart und Zukunft der Urinmikrobiologie betreffend. Besprochen wurde unter anderem die Wirksamkeit der Impfung gegen Harnwegsinfektionen und das Potenzial der Phagen-Therapie in der Behandlung von bakteriellen Infektionen. Ein besonderes Highlight war der Vortrag zur Möglichkeit, die Identifizierung und die Resistenztestung künftig mittels „Raman-Spektroskopie“ durchzuführen. Dabei würde das Leben und Sterben der Erreger über den Umsatz von schweren Wasserisotopen gemessen. Vorteil wäre die unschlagbare Geschwindigkeit, Ergebnisse könnten innerhalb weniger Stunden gewonnen werden. Bis solche Verfahren Einzug in die Urologische Praxis erhalten, wird es aber, Aufgrund der hohen Kosten, noch eine ganze Weile dauern.

Es war eine erfolgreiche und spannende DGU für uns. Wir hoffen man sieht sich 2022 in Hamburg!

Die Ringversuche zum Urinsediment

Der Herbst hat es immer in sich, denn zeitgleich beziehungsweise kurz nacheinander finden immer die letzten Ringversuche des Jahres statt. Zur Zeit laufen die Ringversuche zum Urinsediment, sowohl beim RfB als auch bei INSTAND e.V. Beide werden natürlich von uns begleitet, unsere URMIs sollten schon die Rundmails dazu bekommen haben.

Bei beiden Anbietern erfolgt die Bearbeitung des Ringversuchs mittlerweile online. Das bietet einige Vorteile, hat man hier doch mehr Möglichkeiten das Urinsediment anzuschauen als bei einem ausgedruckten Bild. Während der RfB-Ringversuch mehrere Bildausschnitte präsentiert und man alle Bestandteile identifizieren und quantifizieren soll, wählt INSTAND e.V. fünf Bestandteile aus, die nur bestimmt werden müssen. Somit ist der RfB-Ringversuch natürlich praxisnaher, allerdings wird er von einigen Praxen dadurch als schwieriger empfunden. Wählt INSTAND e.V. allerdings recht seltene, schwierige Bestandteile aus, hat man keine Möglichkeit das auszugleichen, wenn man hier nicht die richtige Antwort weiß.

Wir unterstützen natürlich gerne bei jedem Ringversuch. Bei Fragen einfach melden. Ansonsten schauen, ob man eines unserer Seminare dazu besuchen kann. Wir bemühen uns immer zeitgleich zu den Ringversuchen ein Seminar zu dem Thema anzubieten. Momentan ist das bei den INSTAND e.V.-Ringversuchen der Fall, einfach weil hier die meisten Praxen mitmachen. Das nächste Seminar zum laufenden Ringversuch Urinsediment ist leider schon ausgebucht, aber die nächsten Seminare (meist online) zum Thema Urinsediment für das Jahr 2022 haben wir gerade geplant. Eine Übersicht finden Sie hier.

Auch bei den Bakteriologie-Ringversuchen bieten wir Unterstützung an. Die Seminare sind sehr beliebt und oft gleich ausgebucht. Wir bieten daher die Seminare nun zu zwei unterschiedlichen Uhrzeiten an. Für den kommenden Ringversuch im November können wir daher noch einige Plätze anbieten. Den Flyer dafür finden Sie hier.
Und auch für 2022 haben wir die entsprechenden Seminare schon geplant!

Wir wünschen allen teilnehmenden Praxen viel Erfolg bei den Ringversuchen!

Neue Seminartermine und Geschenke

Endlich stehen die neuen Seminartermine für das erste Quartal 2021 fest! Die ersten Anmeldungen sind auch schon eingetrudelt. Die Plätze sind weiterhin begrenzt, so dass die Seminare schnell ausgebucht sein können.

Außerdem haben wir ein paar neue Artikel in unserem Shop. Neben Bakterientassen und Stickern (mit verschiedenen Motiven), haben wir auch ein Memo-Spiel mit tollen Bildern von Bakterien erstellt. Damit kann man sicher dem Praxisteam oder sich selbst eine Freude machen. Einfach mal in unserem Shop stöbern, vielleicht ist ja etwas dabei.

Ringversuch Bakteriologie vom RfB

Liebe Freunde der Urinmikrobiologie,

schon wieder Post von URMI! Diesmal die Rundmail zum aktuell laufenden Ringversuch Bakteriologie vom RfB. Es war ein schöner und spannender Ringversuch. Wer die Informationen noch einmal nachlesen möchte findet sie wie immer auch in unserem Internen Bereich –  URMI Aktuell.

Wer sich schon für die Sprechstunde für den nächsten Instand Ringversuch Bakteriologie anmelden mölchte, kann dies hier schon machen.

Kombi-Seminare in Zeiten von Corona

Liebe Seminarteilnehmer, Liebe Seminarinteressenten,

in den letzten Wochen kommt es zu immer steigenden Infektionszahlen und es werden immer mehr Risikogebiete ernannt. Wir möchten, dass Sie auch weiterhin gesund bleiben und trotzdem an unseren Fortbildungen teilnehmen können.

Darum findet vom 13.-15.11.2020 statt einem Kombi-Seminar in Berlin ein Online-Kombi-Seminar statt.

Beim Online-Kombi-Seminar werden die gleichen Inhalte vermittelt, wie in unserem Seminaren vor Ort. Neben den Vorträgen in Form von Videokonferenzen, gibt es auch Teile, die Sie in Selbstarbeit erarbeiten und am nächsten Tag gemeinsam besprechen. Sie erhalten von uns umfangreiches Material (Skripte, Videos, Labormaterial, uvm.) für die Durchführung des Seminars. Weitere Details zu unserem Online-Kombi-Seminar finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn wir uns bei einem der kommenden Seminare sehen, online oder vor Ort!

DIAG WISS Online-Programm zur DGU 2020

Vom 23.-25.09.2020 bieten wir kostenfrei Mini-Seminare und Virtuelle Sprechstunden an. Möchten Sie an einer Veranstaltung teilnehmen? Schreiben Sie uns bitte eine Email an info@diagwiss.de , wir schicken Ihnen dann den Link für die Online-Veranstaltung zu.

Mittwoch, 23.09.2020

  • 13:00 – 14:00 Uhr Virtuelle Sprechstunde
  • 15:00 – 16:00 Uhr Mini-Seminar „Aktuelles zu den KV-Kontrollen“

Donnerstag, 24.09.2020

  • 10:00 – 11:00 Uhr Mini-Seminar „Ringversuche in der Bakteriologie“
  • 12:00 – 13:00 Uhr Mini-Seminar „Einführung in das QM“
  • 14:00 – 15:00 Uhr Virtuelle Sprechstunde
  • 16:00 – 17:00 Uhr Mini-Seminar „OIII-Kolloquium“

Freitag, 25.09.2020

  • 11:00 – 12:00 Uhr Mini-Seminar „Multiresistente Erreger“
  • 13:00 – 14:00 Uhr Virtuelle Sprechstunde

DIAG WISS Online und Seminare im 4. Quartal

DIAG WISS Online und Neue Termine für das 4. Quartal

Aufgrund der Absage der diesjährigen DGU-Konferenz veranstalten wir vom 23.-25.September 2020 Online-Veranstaltungen, zu denen wir alle Interessierten ganz herzlich einladen. So hoffen wir viele alte und neue Bekannte zu treffen, über die Urinmikrobiologie zu plaudern und aktuelle Entwicklungen wie die KV-Kontrollen zu diskutieren. Unsere Veranstaltung ist gegliedert in tägliche Virtuelle Sprechstunden, umrandet von diversen Mini-Seminaren zu den Themen:

  • Aktuelles zu den KV-Kontrollen (Mittwoch 23.09.2020)
  • Ringversuche in der Bakteriologie, Einführung in das QM, OIII-Kolloquium (Donnerstag 24.09.2020)
  • Multiresistente Erreger (Freitag 25.09.2020)

Die Mini-Seminare sind natürlich kostenlos. Bitte melden Sie sich bei Interesse gerne an.

Des Weiteren haben wir aufgrund der großen Nachfrage weitere Veranstaltungen terminiert. So findet ein weiteres Kombiseminar zur Urinimkrobiologie in Dossenheim vom 27.-29.11.2020 statt. Auch für das Online-Seminar zu den KV-Kontrollen zur Erfüllung der Rili-Bäk konnten wir zwei neue Termine finden (Mittwoch 28.10.2020 und Donnerstag 03.12.2020). Die Flyer für diese neuen Veranstaltungen finden Sie hier.

Außerdem gibt es zwei neue Workshops zum Thema Qualitätsmanagement: Am 22.01.2021 findet ein Online-Workshop statt, am 03.02.2021 ein Workshop in Berlin. In Dossenheim gibt es ebenfalls einen solchen Workshops am 30.09.2020 – hier gibt es noch freie Plätze! Die Flyer finden Sie hier.

Wir wünschen allen einen schönen Spätsommer, vielleicht sehen wir uns bald (online). Und bleiben Sie gesund!

KV-Kontrollen Teil II und Online-DGU

Wir haben eine neue Rundmail zu den aktuellen KV-Kontrollen mit weiteren Informationen und Details zu den Kontrollen und den einzureichenden Unterlagen geschickt. Die Rundmail findet man im Internen Bereich.

Wir haben für das Online Seminar „KV-Kontrollen“ neue Termine festgelegt. Details gibt es hier.

Außerdem haben wir ein kostenloses Programm mit Mini-Seminaren und Sprechstunden als Alternative zum diesjährigen Urologen-Kongress erstellt. Details gibt es hier.

Alle Informationen zu unseren Kombi-Seminaren und Online-Veranstaltungen finden Sie hier.