Änderungen der EMB-Ziffern fürs Labor

Liebe URMIs,
im Ringversuch haben wir schon angedeutet, dass wir uns sicher bald wieder melden würden. Normalerweise würden wir uns Bemühen, nach dem Ringversuch eine abschließende Besprechung zu den Keimen zu machen. Das werden wir in diesem Fall verschieben, auf die Bekanntgabe der Ergebnisse (Mai 2018).
So lange gibt es Wichtigeres zu diskutieren, nämlich die Änderungen der EBM-Ziffern zum 01.07.2018. Hier kommen mal wieder einige Neuerungen auf die Praxislabors zu, aber in diesem Fall gibt es (auch) gute Nachrichten.
Betroffen sind die Ziffern zum Antibiogramm, die komplett geändert werden. Dies soll der besseren Erfassung und Behandlung von multiresistenten Erregern dienen. Wir versuchen die Änderungen so gut wie möglich zu erklären und zu diskutieren. Aber das erfordert viel Text und wird sicher eine der längsten URMI-Rundmails. Je nach Bedarf werden auch noch weitere Rundmails dazu folgen.
Aus dem aktuellen Anlass heraus haben wir auch spontan Nachmittags-Seminare speziell zum Thema Antibiogramm anberaumt. Hier möchten wir ausführlich diskutieren, wie praktisch mit den Änderungen umgegangen werden kann.

Zur Rundmail gehts wie immer im internen Bereich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.